Priv.-Doz.
Dr. Wolfgang Raith

Leistungen

Pinguinfamilie Kinderarzt Graz Dr. Raith
Vom ersten Tag an sanft zu Körper und Seele

Wir stehen für eine ganzheitliche Behandlung

Damit Sie sich mit ihren Kindern in unserer Ordination wohl fühlen, stehen wir Ihnen mit einer umfassenden Beratung zur Verfügung. Unsere Leistungsschwerpunkte finden Sie auf dieser Seite. Bei Fragen rufen Sie uns gerne unter +43 316 38 27 03 an – unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

  • Anamnese und gründliche körperliche Untersuchung sind die Voraussetzung für die Abklärung von akuten und chronischen Beschwerden
  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen
    Überwachung der Entwicklung, Hüftsonografie, Orthopädie, HNO, Augen
  • Untersuchungen für Schulkinder und Jugendliche
  • Impfungen und Impfberatung
  • Still- und Ernährungsberatungen
  • Beratung bei Säuglingskoliken, Schlaf-, Zahnungsproblemen
  • Unblutige Messung des Gelbsuchtwert (Bilirubinwert) über die Haut
    Neu! Direkt in der Praxis können wir den Schweregrad der Neugeborenen-Gelbsucht mit einer unblutigen Messung exakt und sofort bestimmen. Leider ist diese neue, für das Kind schonende, Methode bislang keine Leistung der kassenärztlichen Versorgung. Um die Anschaffung und die Wartung dieses modernen Geräts zu refinanzieren, bieten wir Ihnen diese Untersuchung deshalb als individuelle Gesundheitsleistung zu einem einmaligen Pauschalkostenzuschuss von €15 an.
  • Beratung und Therapie von Verdauungsstörungen
  • Allergie-Austestung und spezifische Beratung
    Testung mittels Hauttest (Skin-Prick-Test) oder Blutentnahme (RAST).
    Bei Verdacht auf Pollen-, Tierhaar- oder Lebensmittel-Allergien sowie Insektengiftallergien (Bienen- bzw. Wespengift)
  • Behandlung von Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis
  • Blutbild und Entzündungsparameter
    Bei akuten Fragen wird eine kapilläre Blutentnahme aus der Fingerbeere durchgeführt. Daraus können weiße und rote Blutkörperchen sowie Blutplättchen und CRP (Entzündungsparameter) bestimmt werden.
  • Harn
  • Streptokokken/Scharlach-Abstrich
  • Weitere Fragestellungen
    Abklärung durch venöse Blutabnahme. Sämtliche weitere Parameter können in Zusammenarbeit mit unseren Partner-Laboren ermittelt werden.
  • Körperliche Untersuchung
  • Harn
  • Blutbild
  • EKG
  • Lungenfunktion
  • Hüfte, Niere, Harnwege, Bauch, Lymphknoten, Gelenke
  • Detaillierter Anamnese und klinische Untersuchtung

  • Lungenfunktionstest (Spirometrie)
  • EKG-Untersuchungen für erweiterte Herz-Kreislauf-Abklärung
  • Operationstauglichkeitsuntersuchungen
  • Einbringen von Ohrsteckern
  • Jugendsprechstunde
    Die Gesundheit von Jugendlichen sollte bis zur Volljährigkeit in regelmäßigen Abständen kontrolliert werden. Da oft ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen dem Kinderarzt und dem Patienten entsteht, können einige Themen auch im Jugendalter besprochen werden: allgemeine Gesundheit, Gewicht- und Größenentwicklung, Allergien und Asthma, Hautprobleme wie Akne, Fragen zur Sexualität und Verhütung, Rauchen/Drogenkonsum, Probleme mit der Familie oder dem sozialen Umfeld, Fragen zur Berufswahl.
  • Gründliche medizinische Abklärung vor Diagnosestellung

  • Methoden zur Behandlung
    Unterschiedliche Methoden werden angewandt: von Psychotherapie über Medikamente bis hin zu diversen weiteren Therapieansätzen
  • Laser-/Nadelakupunktur
    Bei vielen pädiatrischen Krankheitsbildern möglich. Durch meine jahrelange Tätigkeit an der Universitätsklinik für Kinder- und Jugendheilkunde Graz bin ich sehr im Umgang mit sehr kleinen und auch größeren Kindern vertraut. Aus meiner beruflichen Erfahrung kann ich nicht nur aus einem fundierten schulmedizinischen Wissen schöpfen, sondern weiß auch, wie gut gerade Kinder auf die Behandlung mit Akupunktur und TCM ansprechen.

  • Magnetpflaster
    Diese eignen sich auch für Kleinkinder besonders gut. Bei kleinen Kindern arbeite ich vorwiegend mit schmerzfreier Laserakupunktur oder Magnetpflastern (ohne Nadeln) sowie sogenannten Pflasternadeln. Diese werden auf die Akupunkturpunkte aufgeklebt um diese zu stimulieren.